watermark logo

Die 10 besten Sehenswürdigkeiten in Deutschland 2022 | Reisetipps & Ausflugsziele

859 Views
admin_videos
0
Published on 20 Apr 2022 / In Travel & Events

Sehenswürdigkeiten und interessante Orte für euren nächsten Urlaub in Deutschland. Darunter die schönsten Städte, spektakuläre Wasserfälle sowie märchenhafte Burgen und Schlösser.

Welche Attraktionen gehören deiner Meinung nach zu den besten Sehenswürdigkeiten in Deutschland? Schreib uns das gerne in die Kommentare!

Weitere Infos und noch mehr Reisetipps findet ihr hier: https://homeoftravel.de/top-se....henswurdigkeiten-deu

Gerade im letzten Jahr waren wir viel in Deutschland unterwegs. Dabei haben wir so viel gesehen und erlebt und haben dabei festgestellt, wie vielseitig unser Land doch ist. Teilweise kam es uns so vor, als seien wir gar nicht mehr in Deutschland unterwegs. Deshalb war es auch super schwierig, uns auf 10 Sehenswürdigkeiten zu beschränken. Wir haben es trotzdem versucht. Und zeigen euch unsere Favoriten.

PLATZ 10: Donaudurchbruch
Den Anfang macht gleich eine echte Naturschönheit, kombiniert mit Klosterromantik. Der Donaudurchbruch in Bayern ist ein wahres Naturmonument. Idyllisch schlängelt sich der Fluss durch steilaufragende Felsen und mittendrin liegt das Kloster Weltenburg. Ein Besuch ist sehr zu empfehlen. Den in der ältesten Klosterbrauerei wird auch eines der besten Biere der Welt gebraut.

PLATZ 9: Lüneburger Heide
Die Lüneburger Heide in Niedersachsen versprüht im Sommer ihren ganz besonderen Charme. Zu dieser Zeit blüht die Heide in einem kräftigen Lila von vielen Millionen Blüten. Am besten ihr erkundet die Naturlandschaft zu Fuß. Dann könnt ihr die Heidschnucken beim Fressen beobachten.

PLATZ 8: Dresden
Eine der schönsten Städte Deutschlands ist Dresden. Das Elbflorenz mit der berühmten Semperoper, dem Dresdner Zwinger und der Frauenkirche sollte man gesehen haben. Und wenn ihr schon mal da seid, lohnt sich auch ein Abstecher nach Görlitz, 100 km weiter östlich. Mit 4000 Bauwerken aus Gotik, Renaissance, Barrock und Jugendstil gilt Görlitz als größtes zusammenhängendes Denkmalgebiet Deutschlands.

PLATZ 7: Moselschleife
Die Mosel windet sich hier beim kleinen Örtchen Bremm in Rheinland-Pfalz in eine besonders spektakuläre Schleife. Die Region ist perfekt zum Wandern geeignet. Teilweise führen die Wege mitten durch die Weinberge hindurch. Ganz in der Nähe liegen außerdem die Hängebrücke Geierlay und die Burg Eltz. Hier fühlt man sich wieder komplett ins Mittelalter zurückversetzt.

PLATZ 6: Weststrand Sylt
Weiter geht’s im hohen Norden! Hier liegt die Insel Sylt mit ihren traumhaften Stränden. Der wohl bekannteste ist der rund 40 km lange Weststrand. Mit etwas Glück könnt ihr dort auch heimische Seehunde und Schweinswale beobachten.

PLATZ 5: Zugspitze
Mindestens einmal im Leben sollte man auch die Zugspitze besuchen. Mit 2.962 Metern ist sie Deutschlands höchster Berg. Eine hochalpine Welt aus Gletscher, Eis und Schnee wartet auf euch. Im Winter kann man auf dem Zugspitzplatt auch Skifahren. Ansonsten empfehlen wir das Panoramarestaurant für euren Einkehrschwung.

PLATZ 4: Schloss Neuschwanstein
Malerisch liegt das Schloss Neuschwanstein vor der Allgäuer Bergwelt. Am spannendsten ist es, sich dem Prachtbau allmählich auf einer Wanderung zu nähern. Die Tour startet am Alpsee, führt dann durch die Pöllatschlucht vorbei an Gumpen und Wasserfällen, weiter über die Marienbrücke bis zu diesem Aussichtspunkt am Tegelberg. Von hier habt ihr eine sensationelle Aussicht von oben auf das Schloss.

PLATZ 3: Königsstuhl
Diese gigantischen Kreidefelsen sind ein beliebtes Ausflugsziel auf der Insel Rügen. Besonders lohnenswert ist der Hochuferweg entlang der Küstenlinie bis zum 118 m hohen Königsstuhl. Zwischendurch eröffnen sich immer wieder aussichtsreiche Weitblicke auf die Ostsee und die imposante Kreideküste.

PLATZ 2: Bastei
Genau diese schroffen Felsformationen sind es, die die Sächsische Schweiz so bekannt gemacht haben. Und hier an der Bastei sieht alles noch einmal ein Stück spektakulärer aus. Früher stand hier mal eine Felsenburg, heute zieht die steinerne Basteibrücke zahlreiche Fotografen in ihren Bann.
Kleiner Tipp am Rand: Wenn ihr schon dort seid, besucht unbedingt auch das Bielatal. Die Gegend ist perfekt zum Klettern geeignet.

PLATZ 1: Königssee
Er ist einer der schönsten Bergseen in Deutschland: Der Königssee im Nationalpark Berchtesgaden. Der fjordartig See erstreckt sich unterhalb der berüchtigten Watzmann-Ostwand. Wer ans andere Ufer will, muss mit einem der Elektroboote übersetzen. Für musikalische Unterhaltung ist dabei gesorgt.Auf der anderen Seiten lohnt sich ein Abstecher zum Röthbachfall, dem höchsten Wasserfall Deutschlands. Auf dem Weg dort hin könnt ihr noch die Eiskapelle und den wunderschönen Obersee mitnehmen.

Danke fürs Zuschauen! Wenn es euch gefallen hat, zeigt uns das gerne durch einen Daumen nach oben. Und drückt sofort auf Abonnieren, um nichts mehr zu verpassen. :)

Show more
0 Comments sort Sort By